Sonntag, 6. Mai 2012

DESIGN / aïssa logerot


Spoonplus, Multifunktion, Minimal Interior, Minimal Design

Gute Produkte sollen ja stets schön UND nützlich sein. Die französische Designerin Aïssa Logerot verknüpft in ihrer Gestaltung diese beiden Attribute miteinander und erschafft Produkte die schön, funktional und manchmal auch amüsant sind.

Aïssa ist die Meisterin der Multifunktion. So findet man bei ihr zum Beispiel ein Bügelbrett, das sich nach Benutzung in einen Spiegel verwandeln lässt. Oder einen Stuhl der auch als Tisch fungiert.
Die Designerin beschäftigt sich mit Aspekten von Nutzen und Effizienz, dabei entstand Beispielsweise ihr Projekt Extensions, ein Möbelset, welches in einem nicht fertigen Zustand zum Endkunden gelangt und dann vom Besitzer selbst auf die jeweiligen Bedingungen und Nutzen angepasst werden kann. Extensions kann Schreib- oder Esstisch, Regal oder Bank sein. Bei ihrer Arbeit verknüpft sie jedoch nicht nur funktionale, sondern auch kulturelle Aspekte auf amüsante Weise miteinander. So ist Spoonplus zum Beispiel Sushigeschirr und Löffel in einem.

Spoonplus, Multifunktion, Minimal Interior, Minimal Design

Multifunktion, Minimal Interior, Minimal Design

Spoonplus, Multifunktion, Minimal Interior, Minimal Design

Multifunktion, Minimal Interior, Minimal Design


Spoonplus, Multifunktion, Minimal Interior, Minimal Design

Spoonplus, Multifunktion, Minimal Interior, Minimal Design


Photos : Véronique Huyghe

© Aïssa Logerot

Bookmark and Share

Kommentare:

  1. Echt gaile Sachen! Der Löfel ist so toll! Diese Dinge sind perfekt für eine 1 Zimmer Wohnung:) Vielen dank, ja ich liebe meinen Grill :D

    http://anjasfashionblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. I loved that spoon is a mix of chinesse and european cultures all in one and soo chic!!

    www.meryswardrobe.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Sachen! Ich liebe Aissa Logerot!
    x

    AntwortenLöschen
  4. Haha! Wie witzig! Sehr innovativ, auch wenn ich lieber die ursprünglichen Gegenstände gebrauche.

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlasse nur dann einen Kommentar, wenn du auch wirklich etwas zu dem Post zu sagen hast. Spamkommentare werden nicht veröffentlicht. Danke.